• Weinberge

    An mehr als 60.000 Reben wachsen die Trauben, die unsere Weine ausmachen. Behutsames arbeiten im Einklang mit der Natur lassen die Rebstöcke ideal wachsen. Vom “steinreichen” Bockenheimer Berg bis zum “schwarzen Boden” in Obrigheim ist für jede Sorte der passende Boden vorhanden. Diese Böden präge unsere Weine genau so wie die Arbeit, die wir in unsere Rebstöcke investieren. Der vom Anfang an qualitätsorientierte Umgang mit den Reben lässt die Trauben wachsen, die später im Keller zu den Weinen werden, die typisch für uns sind: ehrliche Weine, handgemacht von Leuten, die das lieben was sie tun!
  • Weinkeller

    Im Weinkeller lagert der Wein in den Fässern bis zur Abfüllung. In den kleinen Barriques lagern die Spitzenqualitäten bis zur optimalen Reife heran. Seit Jahren vertrauen wir hier auf Barriquefässer aus Pfälzer Eiche, gewachsen am Johanniskreuz, keine 60 km vom Weingut entfernt.
  • Weine

    Unsere Weine sind unser Leben! Jedes Jahr ist anders... Jeder Jahrgang hat seine Eigenheiten... Diese gilt es zu erhalten! Wir machen Weine die ihre Herkunft zeigen.